Medientipps

die empfehlenden Seiten der Gemeindebibliothek Grünwald

Ingrid Pohl

Buch: Peter Prange: Eine Familie in Deutschland – Zeit zu hoffen, Zeit zu leben

Empfohlen von: Ingrid Pohl

Der letzte große Bestseller des deutschen Erfolgsautors „Unsere wunderbaren Jahre“ wird derzeit als TV-Mehrteiler verfilmt.
In seinem aktuellen Zweiteiler „Eine Familie in Deutschland“ gibt Prange uns über das Schicksal einer Unternehmerfamilie aus dem kleinen Dorf Fallersleben im Wolfsburger Land in den Dreißiger und Vierziger Jahren einen sehr emotionalen zeitgeschichtlichen Einblick.
weiter »

Daniela Raif

Buch: Louise Penny: Hinter den drei Kiefern

Empfohlen von: Daniela Raif

Louise Penny ist in Kanada Bestseller-Autorin, bei uns wurden früher schon zwei oder drei Titel mit ihrem Kommissar Armand Gamache veröffentlicht und gerade  wird sie hierzulande (wieder-) entdeckt.
weiter »

Ingrid Pohl

DVD: Babylon Berlin

Empfohlen von: Ingrid Pohl

Die ARD hat als Koproduzent von X Filme Creative Pool endlich mal wieder etwas riskiert!
weiter »

Daniela Raif

DVD: Eine schöne Bescherung

Empfohlen von: Daniela Raif

Weihnachten in Schweden: Das könnte so besinnlich sein. Oscar und Simon, ein schwules Paar, haben ihre Familien eingeladen, um einträchtig gemeinsam zu feiern.
weiter »

Ingrid Pohl

Buch: Max Scharnigg: Der restliche Sommer

Empfohlen von: Ingrid Pohl

Max Scharnigg ist u. a. Kolumnist für die „Süddeutsche Zeitung“. Ergo, ein Garant unterhaltsamer Lektüre!
weiter »

Corinna Dietz

Gesprochene Literatur: Colleen Hoover: Nur noch ein einziges Mal

Empfohlen von: Corinna Dietz

Lilys Kindheit war alles andere als einfach. Ihr Vater war ihrer Mutter gegenüber oft gewalttätig und die ständige Angst, etwas falsch zu machen, was den Vater dann in Rage versetzen könnte, war groß.
weiter »

Daniela Raif

DVD: I, Tonya

Empfohlen von: Daniela Raif

Tonya Harding erlangte in den Neunzigern fragwürdige Berühmtheit in Zusammenhang mit dem Attentat auf ihre Eiskunstlauf-Rivalin Nancy Kerrigan.
weiter »

Ingrid Pohl

Buch: Beatriz Williams: Die letzten Stunden des Sommers

Empfohlen von: Ingrid Pohl

Zwei Frauen, zwei Kontinente, zwei Zeitebenen und ein schicksalhafter Oldtimer!
weiter »

Susanne Krickl

Jugendbuch: M.A. Bennett: Bloody Weekend

Empfohlen von: Susanne Krickl

Neun Jugendliche – drei Tage – ein Opfer.
Greer ist eher eine Außenseiterin auf ihrer neuen Schule, dem altehrwürdigen Internat St.Aiden. Zur herrschenden Clique um den reichen Henry de Walencourt wird sie also nie gehören. Dann jedoch erhält sie eine von nur drei begehrten Einladungen, ein Jagdwochenende auf Henrys Landsitz zu verbringen.
weiter »

Ingrid Pohl

Buch: Hellmuth Opitz: In diesen leuchtenden Bernsteinmomenten

Empfohlen von: Ingrid Pohl

Gedichte, wer liest heutzutage noch Gedichte!?
Zugegebenermaßen auch in meinem Leserepertoire eher ein seltener Gast. Bis, ja bis mir der neueste Gedichtband des vielfach preisgekrönten Hellmuth Opitz aus Bielefeld in die Hände fiel. Und ich aus allen Wolken! Jetzt großer Fan!
weiter »