Für Erwachsene

bibliothek lesung: Ulrike Leutheusser liest aus „Julia Mann und ihre Kinder“

Veranstaltungen

Ein Leben zwischen Exotik, Ruhm & Tragödie: Julia Manns Familie ist untrennbar mit der deutschen Literatur und Geschichte verbunden. Die beiden ältesten Söhne Heinrich und Thomas Mann erfuhren in ihrem Leben nicht nur große Anerkennung und literarischen Erfolg, sondern während der NS-Zeit auch Publikationsverbot, Verfolgung und Emigration. Die beiden Töchter Julia und Carla waren in ihrem Leben, Beruf und Ehe unglücklich und begingen Suizid. Der Jüngste der Familie, Viktor, war studierter Landwirt, arbeitete als Agrarexperte einer Bank und schrieb ein Buch über die Geschichte seiner Familie.
In dem Buch „Julia Mann und ihre Kinder“ – herausgegeben von Ulrike Leutheusser  – wird zum ersten Mal die Mutter der berühmten Literaturfamilie mit allen fünf Kindern in Beiträgen vorgestellt und endet mit einem erstmals veröffentlichen Interview und Porträt von Frido Mann, dem Enkel von Thomas Mann.

Donnerstag, 10.10.2019
Eintritt frei! Beginn: 19:00 Uhr; Einlass: 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeindebibliothek, 82031 Grünwald