Kinderbuch

Ute Kapuschinski

Kinderbuch: Jörg Hilbert: So hoch der Baum

Empfohlen von: Ute Kapuschinski

Passend zum Trendthema Wald hat Ritter-Rost-Erfinder Jörg Hilbert ein ganz besonders nettes Bilderbuch geschaffen: im Vordergrund steht die Geschichte von Eichi Eichhorn, der seine Nüsse nicht mehr finden kann. In seinem Baum wohnen viele andere Tiere – jeweils auf ihrer Etage z.B. Herr Klopfstock, der Specht, in seinem Baumloch, Tante Turteltäubchen im Vogelhaus, Kröte Schneckenmütz in der Gieskanne darunter und ganz unten Meister Mull. Sie alle helfen bei der Suche.
Zusätzliche „Zuckerl“: jedes Tier reimt auf seine Weise, auf jeder Seite ist eine kleine Nuss versteckt.
Schöne Illustrationen, Sachinformationen, Witz und Reim, die „Moral“ vom friedlichen Zusammenleben verschiedener Lebewesen in einem Lebensraum und obendrein eine Vorlese-App – das alles bietet dieses hochformatige, sehr empfehlenswerte Buch für Kinder ab 4 Jahren.