Jugendbuch

Daniela Raif

Jugendbuch: Angie Thomas: The Hate U Give

Empfohlen von: Daniela Raif

Starr ist 16, schwarz und sie geht auf eine gute, private HighSchool, an der fast nur weiße Kids ihre Mitschüler sind. Sie wohnt jedoch mit ihrer Familie in einem schwarzen Problemviertel, fast eine Autostunde von ihrer Schule entfernt. Sie pendelt also im wahrsten Sinne des Wortes zwischen zwei Welten. Und sie ist, je nachdem wo sie sich gerade befindet, „die eine oder die andere Starr“. Alles wird anders, als sie mit ihrem alten Freund Khalil nach einer Party im Auto heimfährt, die beiden von der Polizei angehalten werden und der Polizist Khalil vor ihren Augen erschießt. Nun steht Starrs Leben auf dem Kopf. Sie gerät ins Visier der Presse und der Justiz. Denn nur sie und der Polizist wissen, was an dem Abend wirklich geschah. Hatte Khalil Drogen im Auto? Eine Waffe? Bald interessieren sich auch schwarze Bürgerrechtler und ein lokaler Drogenboss für Starr. Ihre beiden Welten lassen sich nicht mehr trennen, denn sowohl in ihrem schwarzen Viertel, als auch an der weißen Schule ist Khalils Tod ein Thema. Und alles was Starr eigentlich will, ist Gerechtigkeit für Khalil, den Jungen, den sie schon von Kindesbeinen an kannte…
Wow – was für ein tolles Buch! Angie Thomas weiß genau über welches Milieu, über welche Träume und Probleme sie schreibt. Der Fall Khalil passiert und passierte so oder so ähnlich schon vielfach in den USA. Hier bekommt man eine authentische Innensicht, jugendgemäß erzählt.
New York Times Bestseller! Verfilmung folgt…