Jugendbuch

Susanne Krickl

Jugendbuch: Naomi Novik: Das dunkle Herz des Waldes

Empfohlen von: Susanne Krickl

Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen des Tals ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss.
Als Agnieszka ausgewählt wird, muss sie erkennen, welche Gefahren wirklich im Dunklen Wald lauern und welch enorme Kraft nötig ist, um zu verhindern, dass die Bosheit sie alle verschlingt. Eines ist klar: der Wald muss ein für alle Mal aufgehalten, das Böse in ihm besiegt werden.
Doch wie besiegt man etwas, das einem immer mehrere Schritte voraus zu sein scheint?

Märchenhaft, magisch, außergewöhnlich und toll geschrieben mit guten, selbstbestimmten Charakteren und einer Handlung, die fernab von simplem Gut-Böse-Denken ihre Wege findet. Sehr zu empfehlen!