Buch

Buch: Alexandra Burt: Remember Mia

Empfohlen von: Angelina Garrecht

Estelle Paradise erwacht im Krankenhaus, ohne zu wissen, warum sie in einem Wrack in einer Schlucht aufgefunden wurde. Es stellt sich heraus, dass sie vor dem Unfall zudem angeschossen wurde, doch von wem? Ihr Mann eilt ins Krankenhaus und stellt die wichtige Frage: Wo ist Mia? Ihr 7 Monate altes Baby war nicht im Wrack gewesen. Die junge Mutter beginnt sich zu erinnern. Laut Estelle wurde ihre Tochter 3 Tage vor dem Unfall entführt. Doch aufgrund mehrerer Zeugenaussagen und Ungereimtheiten will ihr niemand so recht glauben. Und so wird sie schnell vom Opfer zur Hauptverdächtigen. Mithilfe eines Psychiaters versucht sie sich an die Tage vor dem Unfall zu erinnern und so hoffentlich den Aufenthaltsort ihrer Tochter zu finden.

„Remember Mia“ ist ein spannender Psychothriller mit vielen Wendungen, bei dem man lange im Dunkeln tappt, ob man den Erinnerungen von Estelle glauben darf oder nicht.