Jugendbuch

Daniela Raif

Jugendbuch: Mariko & Jillian Tamaki: Ein Sommer am See (Comic)

Empfohlen von: Daniela Raif

Es ist Sommer und Rose fährt wie jedes Jahr mit ihren Eltern in das Ferienhaus am See.Das tun sie schon seit sie ganz klein war und dort trifft sie wie jedes Jahr ihre Medientipp_Sommer am SeeFerienfreundin Windy, die ein bisschen jünger ist.
Die beiden spielen, baden, lachen, quatschen und vieles ist wie immer. Doch irgendetwas verändert sich auch. Rose interessiert sich mehr für die Dorfjugend, vor allem für Dunc, der im Laden jobbt und vielleicht sogar schon achtzehn ist. Ihre Mutter verhält sich komisch und abweisend, die Eltern streiten, irgendwas ist da los. Und manche Dinge, die die ungezwungene und lebensfrohe jüngere Windy sagt und tut, sind Rose jetzt  einfach nur peinlich. Immer mehr wird klar: Rose gehört noch nicht zu den Jugendlichen, die ihre ganz eigenen Probleme haben, ist aber auch kein Kind mehr.
Diese ganz besondere Zeit fangen die beiden Kusinen Mariko und Jillian Tamaki in ihrem Comic wunderbar ein. Wunderschön gezeichnet, in vielen kleinen, liebevollen Details. Schon das Titelbild macht Lust auf Sommer, Ferien und Freiheit. Und die Geschichte ist authentisch und mit viel Sympathie für Rose und Windy erzählt.
Was mich besonders freut, ist die Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 (neben anderen Auszeichnungen). Verdient hat diese tolle Geschichte ihn allemal.