DVD

DVD: Saving Mr. Banks

Empfohlen von: Angelina Garrecht

Walt Disney versucht seit mittlerweile 20 Jahren ein Versprechen einzulösen, das er seiner Tochter gegeben hatte: das Buch „Mary Poppins“ zu verfilmen. Doch seit 20 Jahren weigert sich die Autorin P. L. Travers, dass Walt Disney ihre Mary zu einer Zeichentrickfigur oder einem dauerfröhlichen, singenden Kindermädchen macht. Schließlich lässt sie sich dazu überreden, nach Hollywood zu reisen und dort die Verhandlungen über das mögliche Drehbuch aufzunehmen. Dabei kämpft sie erbittert um jede noch so winzige Kleinigkeit, so z. B. über das Aussehen von Mr. Banks oder des Hauses, in dem die Familie Banks lebt. Doch es geht auch um weitreichendere Dinge wie Charaktereigenschaften, Handlungsabläufe etc. Denn Mary Poppins ist Familie für P. L. Travers. Und noch hat Walt Disney keine Ahnung, wie viel ihr diese Figur wirklich bedeutet.

Ein berührender Film über die Entstehung von Mary Poppins und die Lebensgeschichte von P. L. Travers. Bestens besetzt mit Tom Hanks als Walt Disney und Emma Thompson als P. L. Travers.