Medientipps

die empfehlenden Seiten der Gemeindebibliothek Grünwald

Spiel: Ubongo

Empfohlen von: Angelina Garrecht

Ubongo ist leicht zu erklären: Jeder Spieler erhält eine Legetafel und 12 Legeteile, die etwas an Tetris-Bausteine erinnern. Nun wird gewürfelt, welche drei (oder, wenn es schwieriger sein soll, vier) Legeteile auf dem aufgezeichneten Feld der Legetafel angeordnet werden müssen. Und dann geht es schon los, die Sanduhr wird umgedreht und alle versuchen, die Legeteile richtig anzuordnen. Wer es innerhalb der Zeit schafft, darf sich 2 Diamanten auf dem aufgebauten Spielplan schnappen. Ist die Zeit abgelaufen, werden die Legetafeln gegen neue Tafeln ausgetauscht und es beginnt eine neue Runde. Wenn alle Legetafeln einmal durchgespielt wurden, endet das Spiel und gewonnen hat derjenige, der die meisten Diamanten einer Farbe gesammelt hat.

Ubongo ist ein temporeiches Spiel mit hohem Suchtfaktor. Besonders lustig ist es, wenn man seine Teile schon gelegt hat, sich zwei Diamanten geschnappt hat und dann zuschauen darf, wie die Mitspieler verzweifelt versuchen, die Teile richtig zu legen, was man manchmal einfach nicht hinzukriegen scheint, egal wie man sie hinlegt. Frust kann bei diesem Spiel somit auch leicht aufkommen, doch der Suchtfaktor ist um einiges höher.
Ein Lege-Spiel für 2-4 Spieler ab 8 Jahren.