Buch

Daniela Raif

Buch: Elizabeth Strout: Mit Blick aufs Meer

Empfohlen von: Daniela Raif

Crosby ist eine kleine Küstenstadt in Maine und eigentlich passiert hier nicht viel. Doch Elizabeth Strout erzählt in liebevollen Details von zwischenmenschlichen Spannungen, Liebschaften, dem kleinen und großen Glück und Unglück der Bewohner. Und darüber gehen ein paar Jahre ins Land… Die Autorin hat einen feinfühligen Blick auf die Menschen und so liest man mit viel Vergnügen über Olive Kitteridge, die jähzornige Lehrerin, die immer wieder wie ein roter Faden im Buch auftaucht, ihren stillen, immer lächelnden Mann Henry, der erstaunlicherweise gerne mit ihr verheiratet zu sein scheint, und ihren Sohn, der sich irgendwann (natürlich gegen deren Willen) von der Mutter befreit. Und von Olives Nachbarn, Freunden und Schülern…

„Mit Blick aufs Meer“ überzeugt durch eine schöne Sprache, ist bestimmt keine kitschige Frauenliteratur, wie man bei Titelbild und Thema vielleicht denken könnte, und außerdem mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet!