Buch

Waltraud Leitmeier

Buch: Oksana Sabuschko: Museum der vergessenen Geheimnisse

Empfohlen von: Waltraud Leitmeier

Die ukrainische Autorin zeichnet in ihrem mitreißenden Roman ein Sittenbild der heutigen Ukraine: da ist die Fernsehredakteurin Daryna, die bei ihren Recherchen über eine ukrainische Partisanin ihren Liebsten Adrian kennenlernt. Da ist Wlada, die international bekannte Künstlerin, die tragischerweise bei einem Autounfall ums Leben kommt und deren Lebensgefährte, der Politiker Wadym, sich allzu schnell tröstet. Wlada gibt dem Buch auch den Namen: die ganze Ukraine ist für sie ein riesiges Museum vergessener Geheimnisse. Diese Geheimnisse reichen weit in die Elterngeneration zurück, als die Ukraine in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts zwischen den Großmächten Sowjetunion und Hitlerdeutschland zerrieben wurde.
Wie Mosaiksteinchen legt Oksana Sabuschko in einer schönen, poetischen Sprache ein Bild der Geschichte und Gegenwart der Ukraine. Ein wunderbares Buch, stimmig übersetzt und dazu noch mit einem ansprechenden Cover!