DVD

Daniela Krause

DVD: Alles für meinen Vater

Empfohlen von: Daniela Krause

Tarek ist ein junger Palästinenser der nur einen Ausweg sieht, um die Ehre seines Vaters wiederherzustellen ? er wird zum Selbstmordattentäter auf dem Markt von Tel Aviv.Aber das Vorhaben misslingt, der Zünder funktioniert nicht. Da gerade Sabbat ist, muss er zwei Tage warten, um einen neuen Zünder kaufen zu können. Um die Zeit unauffällig überbrücken zu können, repariert er das Dach des Elektowarenhändlers Katz. Dort lernt er auch die Jüdin Keren kennen, die einen kleinen Kiosk betreibt. In den ihm verbleibenden 48 Stunden lernt er die Menschen und ihre Schicksale besser kennen. Katz und seine Frau, die ihren Sohn verloren haben und Keren, die sich nicht den streng jüdischen Regeln unterwerfen wollte, von zu Hause fortging um ein freieres Leben zu führen. Trotz ihrer problematischen Familiengeschichten verlieben sich Tarek und Keren ineinander. Wird die Liebe und die Aussicht auf einen Neubeginn stark genug sein, um ihn von seinem Vorhaben abzubringen ?.?
Ein ganz wunderbarer Film über den Alltag in Tel Aviv. Rührende und ganz bemerkenswerte Charaktere, deren Leben täglich mit Hass, Tradition, Krieg und Terror konfrontiert wird und sie sich Lebenslust und Toleranz bewahrt haben.