DVD

Waltraud Leitmeier

DVD: Gran Torino

Empfohlen von: Waltraud Leitmeier

Wie schon seine Filme „Mystic River“ und „Million Dollar Baby“ ist auch dieser Film von und mit Clint Eastwood emotional und wuchtig. Walt Kowalski (Clint Eastwood), ein knorriger Korea-Kriegsveteran und ehemalige Ford-Arbeiter, trauert um seine Frau. Er wohnt jetzt alleine in seinem Haus in einer Detroiter Vorstadtsiedlung, die mehr und mehr Spuren des Verfalls zeigt. Die Beziehung zu seinen Kindern und Enkeln ist miserabel, den katholischen Pfarrer, der ihn auf Wunsch seiner verstorbenen Frau mehrmals besucht, beleidigt er. Da bekommt er neue Nachbarn: nebenan zieht eine asiatische Großfamilie ein. Trotz seines abweisenden Verhaltens lassen sich die heranwachsenden Kinder dort nicht abschrecken, für den Jungen Thao wird er zu einer Art Ersatzgroßvater. Doch eine Idylle wird das nicht: eine Gang bedroht Thao und will ihn auf ihre Seite ziehen. Die Situation eskaliert

Unsentimental und witzig ist dieser Film über weite Strecken, bis es dann zum gewalttätigen Showdown kommt.
Am Dienstag, den 13. April 2010 um 19.30 Uhr zeigen wir den Film im „Kino Grünwald“ (August-Everding-Saal, Ebertstraße 1).