DVD

Waltraud Leitmeier

DVD: So finster die Nacht

Empfohlen von: Waltraud Leitmeier

Eine eisige Umgebung in einem tristen Vorort irgendwo in Schweden, ein Junge und ein Mädchen, beide vielleicht 12, 13 Jahre alt. Die Erwachsenen haben ihre Rückzugsgebiete, behagliche Wohnungen, verräucherte Kneipen. Die beiden Kinder treffen sich auf dem Spielplatz, für den sie längst zu groß sind, abends, in der Dunkelheit und Kälte, sie freunden sich zaghaft an. Das Mädchen umgibt ein Geheimnis. Sie ist neu zugezogen, riecht immer ein wenig streng, wohnt mit ihrem Vater in der Siedlung. Dann stirbt einer der Nachbarn, ein großer, kräftiger Mann, er wird nachts in der Unterführung gefunden. Seine Kumpels sind verunsichert: was geht hier vor?

Eine delikat erzählte Vampirgeschichte in kühlen Bildern, verstörend, faszinierend – nichts für Fans der „Bis(s)“-Bücher von Stephenie Meyer!