Buch

Ute Kapuschinski

Buch: Sue Monk Kidd: Die Bienenhüterin

Empfohlen von: Ute Kapuschinski

USA, 60er Jahre: Seit dem tragischen Tod der Mutter lebt Lily (14) mit dem tyrannischen Vater und der schwarzen Haushaltshilfe Rosaleen ein tristes Leben als Außenseiterin. Als Rosaleen verhaftet wird, nimmt Lilys Leben eine überraschende Wende: sie befreit Rosaleen aus dem Gefängnis und flieht mit ihr. Im Haus dreier schwarzer Schwestern werden sie aufgenommen. Im Lauf des Sommers lernt Lily kennen, was Liebe und Zuhause bedeuten. Sie wird in die Kunst der Bienenzucht eingeweiht, erfährt die Lebensgeheimnisse der drei Frauen, verliebt sich und deckt die rätselhafte Vergangenheit ihrer Mutter auf. Doch eines Tages steht der Vater vor der Tür!
Frauenalltag, Frauenschicksale, etwas Magie, außergewöhnliche Menschen, Poesie, aber auch Spannung und „Gänsehaut-Passagen“ bietet dieses wunderbare Buch.

Ein richtiger Sommerschmöker!