Kinofilm

Waltraud Leitmeier

Kinofilm: Leergut

Empfohlen von: Waltraud Leitmeier

Selten ist eine Frühverrentung so anrührend und komisch beschrieben worden wie in dem neuen Film des tschechischen Regisseurs Jan Sveráks. Josef „Beppo“ Weberknecht (Zdenek Sverák) hat seinen Beruf gründlich satt. Als der als „Schwammquetscher“ berüchtigte Lehrer wieder einmal einen Schüler attackiert, ist Schluss mit Schule. Doch zu Hause bei seiner netten Frau Eliska (Daniela Kolárová) möchte er auch nicht bleiben, denn er ist ein „Grüßer“, er möchte seine Frau jeden Tag begrüßen – und dazu muss er ja erst einmal aus dem Haus gehen! Und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. Nach einem unrühmlichen Zwischenspiel als Radkurier landet er schließlich am Leergutschalter des Supermarkts. Dort mischt er sich auf sehr charmante Weise in das Leben von Kunden und Kollegen ein.

Ausgezeichnet mit zahlreichen Publikumspreisen ist diese kleine, feine Komödie ein nachdenklicher und vergnüglicher Film, nach dem man das Kino mit einem Lächeln auf den Lippen verlässt!