Lesetipps für Kids

Juno Dawson: Meat Market – Schöner Schein

3. August 2020

Jana Novaks Geschichte klingt wie das typische Model-Klischee: Eine schlaksige 16-Jährige, die nie zu den Hübschen zählte, wird auf der Straße entdeckt und über Nacht zum Star der Modebranche. Jana ist fasziniert von der neuen Welt, den vielen Chancen. Aber schnell lernt sie auch die Schattenseiten kennen. Das, was sich hinter der schönen Fassade versteckt. Denn das Business ist hart, die jungen Models sind leichte Beute…
Authentische Geschichte aus der Modelwelt. Ab 14 Jahren.

 

 

Ella Blix: Wild: Sie hören dich denken

3. August 2020

Seit einem erschreckenden Erlebnis auf einem Waldausflug mit der Schule ist Noomi nicht mehr dieselbe. Erinnerungsfetzen, die berauschend, aber auch verstörend sind, führen sie immer wieder zurück zu diesem Tag im Wald. Seitdem ist etwas mit ihr passiert, und sie muss herausfinden, was dort geschehen ist. Warum kann sie sich nicht erinnern? Warum fühlt sie sich seitdem den Tieren so nah?
Spannende Natur-Mystery. Ab 12 Jahren.

 

 

Patrick Hertwick: Tara und Tahnee – Verloren im Tal des Goldes

15. Juli 2020

Sierra Nevada, 1856: Tahnees Vater wird von Kopfgeldjägern gejagt. Sie selbst soll angeblich in San Francisco in Sicherheit sein, darum kämpft sie sich durch die Wildnis.
Ok, ganz realistisch betrachtet, hätte Tahnee nie und nimmer ihre Begegnungen mit übel gesinnten Menschen und unerbittlicher Natur überlebt, aber das Buch ist spannend, spannend, spannend! Ein richtiger Abenteuerschmöker, der in fesselnden Bildern den „Wilden Westen“ schildert.
Und der Schluss ist doch sehr schön, wenn Tahnee ihr Familiengeheimnis lüftet und glücklich wird.

 

Suzanne Collins: Die Tribute von Panem X: Das Lied von Vogel und Schlange

8. Juni 2020

 

Es ist der Morgen der Ernte der zehnten Hungerspiele. Im Kapitol macht sich der 18-jährige Coriolanus Snow bereit, als Mentor bei den Hungerspielen zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Die einst mächtige Familie Snow durchlebt schwere Zeiten und ihr Schicksal hängt davon ab, ob es Coriolanus gelingt, seine Konkurrenten zu übertrumpfen und auszustechen und Mentor des siegreichen Tributs zu werden.
Prequel zur Hunger-Games-Reihe! Ab 14 Jahren.

 

Sarah Crossan: Wer ist Edward Moon?

8. Juni 2020

 

Joe hat seinen Bruder seit zehn Jahren nicht gesehen, und das aus dem schlimmsten aller Gründe. Ed sitzt in der Todeszelle. Aber jetzt wurde Eds Hinrichtungsdatum festgelegt und Joe ist wild entschlossen, diese letzten Wochen mit seinem Bruder zu verbringen, egal, was andere Leute denken…
Nominiert für den Deutschen Jugendbuchpreis 2020. Ab 14 Jahren.

 

 

Jochen Till: Luzifer junior Band 1 – 7

29. April 2020

Der Teufel höchstpersönlich schickt seinen Sohn auf ein Internat der Menschen, wo er viele irdische Abenteuer erlebt. Zugegeben: wenig Text, aber coole Illustrationen und viel Spaß beim „Lesen“.
Juniors Hausdämon Cornibus ist so putzig, dass ihm nun ein eigener Band gewidmet ist.
Fraglich zwar, ob das Preis- (10 Euro) / Lesezeit (15 Minuten) – Verhältnis o.k. ist, aber mein Testleser hat mehrmals laut gelacht und mir witzige Abbildungen unter die Nase gehalten. Also viel Freude in schwierigen Zeiten.

 

Neil Patrick Harris: Die magischen Sechs Band 1 – 3

29. April 2020

 

Sechs Kinder, sechs verschieden Schicksale, aber alle mit besonderen, magischen Fähigkeiten ausgestattet. Gemeinsam kämpfen sie gegen das Böse, wobei ihre Freundschaft immer wieder auf die Probe gestellt wird. Serientipp für „Bücherfresser“ ab 10 Jahren. Wir warten sehnsüchtig auf Band 4!

 

 

Valentina Brüning: Kakao und Fischbrötchen

29. April 2020

Das Thema „Mamas neuer Freund hat nervige Kinder, wie werde ich sie wieder los?“ ist sicher nicht neu. Hier ist allerdings das Setting außergewöhnlich: Ritas Mutter betreibt bei Berlin eine Segelschule; Bootsfahrten, Seemanns-Vokabular und ein Hauch von Freiheit und Abenteuer sind Teil der Geschichte. Außerdem ist Rita eine Freche, Toughe. Ihre Flucht vor den „Nervbolzen“ im Boot endet allerdings im Desaster – bevor dann doch ein Happy End gefeiert wird.
Eine lustige Sommerlektüre, die Kindern ab 9 Jahren auch Denkanstöße bietet.

 

Jenn Bennett: Unter dem Zelt der Sterne

5. Dezember 2019

Früher waren Zorie und Lennon beste Freunde – und kurze Zeit sogar mehr als das. Doch seit dem Homecoming-Ball letztes Jahr herrscht zwischen ihnen Funkstille, und auch ihre Familien haben sich nichts mehr zu sagen. Dann wird ein Campingtrip mit Freunden zum Desaster und Zorie strandet in der Wildnis. Zusammen mit dem Jungen, der ihr das Herz gebrochen hat: Lennon…
Liebe und Abenteuer in Amerikas Wildnis! Ab 14 Jahren

 

 

Nina LaCour: Alles okay

5. Dezember 2019

Marin hat alles hinter sich zurückgelassen, ist Tausende Kilometer geflohen vor ihrem alten Leben, vor dem Verlust ihres geliebten Großvaters. Doch eines Tages steht plötzlich ihre beste Freundin Mabel vor der Tür. Und mit ihr all die Erinnerungen an zu Hause, an Sommernächte am Strand. Mit ihrer Beharrlichkeit gelingt es Mabel, Marin aus ihrem Kokon der Einsamkeit zu befreien. Und Marin begreift, dass sie eine Wahl hat: weiter im Verdrängen zu verharren oder zu ihren Freunden und ins Leben zurückzukehren.
Ein bewegendes, aber auch hoffnungsvolles Buch über Trauer, Liebe und Freundschaft. Ab 14 Jahren.